Premium Stifteproduzent Per Ledermann Edding für die Fingernägel

Die Digitalisierung zwingt den Stiftehersteller Edding, neue Geschäftsfelder zu suchen. Das führt zu kuriosen Produkten – und einer Aktie auf Jahreshoch. Verantwortlich dafür: Der Sohn des Gründers, der schon mit 15 gefragt wurde, ob er die Firma leiten will.
Update: 22.03.2017 - 13:46 Uhr
Die Marke ist in den Sprachgebrauch übergangen wie Tempo oder Tesa. Quelle: Imago
Filzstifte von Edding

Die Marke ist in den Sprachgebrauch übergangen wie Tempo oder Tesa.

(Foto: Imago)

AhrensburgBei der Frage nach Graffiti verweist Edding-Chef Per Ledermann auf seine Tochter. Die 17-Jährige habe mit den Lack-Sprühdosen wunderbar ihr Fahrrad neu lackiert, Glasvasen verziert und die Fensterrahmen am Wintergarten der Nachbarn blau gestaltet. Auf Wunsch der Nachbarn, versichert Ledermann.

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%