Stiftmanufaktur
Mit Rucksack zum Erfolg

Mit Stiften allein lässt sich schlecht wachsen. Das fränkische Traditionsunternehmen Schwan-Stabilo will daher sein Outdoor-Geschäft stark ausbauen und peilt dort 100 Millionen Euro Umsatz an.

HeroldsbergEs war 1865, als ein Familienmitglied der Schwanhäußers das erste Mal Geld für ein fremdes Unternehmen ausgegeben hat. Damals kaufte Gustav Adam Schwanhäußer die Nürnberger Bleistiftfabrik Großberger & Kurz. Der Kaufmann legte damit den Grundstein für Schwan-Stabilo, heute einer der bekanntesten Hersteller von Stiften weltweit.

Fast 150 Jahre hat es gedauert, ehe wieder ein Schwanhäußer die Geldbörse für Akquisitionen geöffnet hat. 2006 übernahm Sebastian Schwanhäußer als Mitglied der Chefetage der Schwanhäußer Industrie Holding den Augsburger Rucksackhersteller Deuter. In diesem Sommer folgte der bayerische Bergsportspezialist Ortovox.

Jetzt will der Unternehmer die neue Outdoorsparte kräftig ausbauen. "In zwei, drei Jahren werden...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%