Premium Trigema-Chef Wolfgang Grupp Willkommen auf Schwäbisch

Der streitbare Trigema-Chef Wolfgang Grupp wütet gegen Merkels Asylpolitik. Trotzdem stellt er mehr Flüchtlinge ein als mancher Dax-Konzern. Das liegt vor allem an der Überlebensstrategie des schwäbischen Unternehmers.
Teil der „Betriebsfamilie“. Quelle: Sebastian Berger für Handelsblatt
Grupp (l.) mit Waheed (v.) und Mustafa (h.):

Teil der „Betriebsfamilie“.

(Foto: Sebastian Berger für Handelsblatt)

BurladingenAhmeed Waheed hat flinke Finger. Fast wie im Schlaf schiebt er das Vorder- und das Hinterteil eines T-Shirts in seine Yamato-Nähmaschine. Ein Blick auf das Display, ein sachter Tritt auf das Pedal und die Nadel rast los. Zwei, drei Sekunden, und die eine Seite des T-Shirts ist zusammengenäht, zwei, drei weitere Sekunden, und auch die andere. Nach gut einer Minute ist das Teil fertig, die Prozedur beginnt von neuem.

 

Mehr zu: Trigema-Chef Wolfgang Grupp - Willkommen auf Schwäbisch

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%