Wachstumsaussichten
Nischenmärkte bieten Mittelständlern gute Chancen

Zwar zieht es einige deutsche Mittelständler durchaus in ferne Länder. Doch das gilt meist für Märkte, wo die Konkurrenz schon groß ist. Dabei bieten auch Länder wie Indonesien oder die Mongolei gute Möglichkeiten.

DüsseldorfDeutschlands Mittelständler gelten als durchaus abenteuerlustig – viele unter ihnen exportieren ihre Produkte in ferne Länder oder errichten dort sogar eigene Fabriken. Meist drängen sie dabei aber auf Märkte wie China, Indien oder Brasilien, deren Geschäftschancen sich längst herumgesprochen haben. Entsprechend hart ist dort die Konkurrenz.

Die bundeseigene Außenwirtschaftsagentur empfiehlt deshalb gerade mittelständischen Firmen, den Blick stärker auf Länder mit hohen Wachstumsraten und großem Potenzial zu richten, die bislang relativ wenig beachtet werden. „Sie sollten auch auf Märkte achten, die noch weniger stark besetzt sind“, sagt Michael Pfeiffer, Geschäftsführer von Germany Trade and Invest (GTAI). Zu diesen Nischenmärkten zählt...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%