WeWork-CEO Adam Neumann
Inspirationstalent

PremiumDer Gründer des Start-ups WeWork sammelt viel Geld ein: Adam Neumann hat mehr als vier Milliarden Dollar aus dem „Vision Fund“ von Softbank erhalten. Der Deal soll die Firma mit bis zu 20 Milliarden Dollar bewerten.

Adam Neumann führt kein gewöhnliches Unternehmen: Vorvergangenes Wochenende lud WeWork Tausende seiner weltweiten Mitarbeiter in ein Zeltdorf in der britischen Grafschaft Kent ein, um beim Kanufahren, Bogenschießen und der Musik weltberühmter Bands wie „Florence and the Machine“ von der Arbeit im Bürovermietungs-Start-up zu entspannen.

Grund für gute Stimmung gibt es für Neumann: Eben hat das New Yorker Unternehmen, das in Großstädten auf der ganzen Welt schicke Offices vermietet, ein Investment von 4,4 Milliarden Dollar (3,7 Mrd. Euro) aus dem „Vision Fund“ des japanischen Telekommunikationskonzerns Softbank eingeworben. Der Deal soll das Unternehmen mit bis zu 20 Milliarden Dollar bewerten; damit zählt...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%