100 Flüge gestrichen: Schneefall lähmt Frankfurter Flughafen

100 Flüge gestrichen
Schneefall lähmt Frankfurter Flughafen

Schneefall in Frankfurt hat am Flughafen dafür gesorgt, dass rund 100 Flüge gestrichen werden mussten. Betroffen sind vor allem Verbindungen innerhalb Deutschlands und Europas.
  • 1

FrankfurtWegen Schneefalls sind am Frankfurter Flughafen für Montag 100 Flüge gestrichen worden. Betroffen seien vor allem Verbindungen innerhalb Deutschlands und Europas, sagte eine Sprecherin des Flughafenbetreibers Fraport am Morgen. Vereinzelt komme es zu Verspätungen. Zu den 100 Annullierungen gehören Ankünfte und Abflüge.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " 100 Flüge gestrichen: Schneefall lähmt Frankfurter Flughafen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Tja, das sind halt die Folgen des Wandels in der Klimawandeltheorie von der Klima-Erwärmung zur -Erkältung.
    Hatschi!
    Oh, ich vergaß, Schnee ist bekanntlich ein Zeichen für die Klimaerwärmung. Und schwarz ist weiß.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%