Aus aller Welt
12-Jähriger wegen Vergewaltigung verurteilt

Ein 12-Jähriger in Großbritannien muss lebenslänglich ins Gefängnis. Er hatte seine Lehrerin vergewaltigt.

HB BERLIN.Ein Gericht in Großbritannien hat einen 12-jährigen Jungen zu lebenslanger Haft verurteilt, der seine Lehrerin vergewaltigt hatte. Es sei damit zu rechnen, dass der Junge weitere ähnliche Verbrechen begehe, sagte der Vorsitzende Richter Grigson zur Begründung.

Der Junge hatte gestanden, die Frau in einer Schule für lernbehinderte Kinder während einer Einzelstunde angegriffen zu haben. Danach flüchtete er mit dem Wagen der Lehrerin rund 50 Kilometer weit.

Der Anwalt des Jungen wies darauf hin, dass sein Klient selbst missbraucht worden sei. Zudem habe dessen Arzt bereits im Alter von drei Jahren Spuren von Drogen bei dem Kind gefunden. «Mit fünf Jahren wurde er misshandelt und zum Gebrauch von Alkohol und Zigaretten überredet», sagte der Verteidiger.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%