33 Tote
Brand in chinesischer Klinik ausgebrochen

HB PEKING. Bei einem Brand in einer Klinik im Nordosten Chinas sind am Donnerstag 33 Menschen getötet worden.

Die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua meldete unter Berufung auf die Regierung der Provinz Jilin in der Mandschurei, 19 Leichen seien aus der Klinik in der Stadt Liaoyuan geborgen worden. Weitere 14 Opfer seien beim Transport in andere Krankenhäuser ihren schweren Verletzungen erlegen.

Alle Toten seien Patienten. Augenzeugen berichteten, einige Opfer hätten sich aus Furcht vor den Flammen aus dem Fenster gestürzt. Viele Patienten hätten aber in Sicherheit gebracht werden können. Ein Polizeivertreter sagte, eine Untersuchung solle die Brandursache klären.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%