78.Oscar-Verleihung
Die Wahl des Outfits

Bei der 78. Oscar-Verleihung ging es nicht nur um die begehrten Trophäen. Der Blick der Zuschauer und Journalisten richtete sich auch auf die Kleidung der Stars. Und sie enttäuschten ihr Publikum nicht.

HB NEW YORK/LOS ANGELES. Oscar-Gewinnerin Reese Witherspoon hat auch auf dem roten Teppich alle Erwartungen erfüllt: In ihrer silberfarbenen Robe mit eingenähten Glitzerfäden strahlte die 29-jährige Mutter von zwei Kindern an der Seite ihres Ehemannes und Kollegen Ryan Phillipe. Für Rachel Weisz, im siebten Monat schwanger, spielte bei der Wahl ihres Kleides die Bequemlichkeit eine wichtige Rolle. Sie entschied sich für eine schwarze Robe mit ausgeschnittenen Ärmeln - und tiefem Ausschnitt.

„Mein Freund Narcisco Rodriguez hat mir drei Kleider gemacht und ich habe heute Morgen dieses ausgewählt“, erklärte Weisz. Dazu trug sie Diamantenohrringe in Tropfenform von Chopard. Felicity Huffman kam ebenfalls in schwarz und entschied sich für eine lange Robe mit tiefem V-Ausschnitt und transparenten Einsätzen von Designer Zac Posen.

Michelle Williams zeigte sich wenige Monate nach der Geburt ihrer Tochter in auffallendem Gelb und kleinen Rüschen am V-Ausschnitt, der von einem Diamantencollier von Fred Leighton geschmückt wurde. Sie wurde begleitet von ihrem Verlobten Heath Ledger, der bei der Verleihung allerdings leer ausging. Keira Knightley stellte wieder einmal ihren Ruf als neue Mode-Ikone Hollywoods unter Beweis. Die 20-jährige wählte eine dunkelrote, eng anliegende Robe mit einem Träger von Vera Wang.

Ihre dunkelblonden Haare hatte sie zu einem lockeren Pferdeschwanz gebunden. Der Auftritt wurde komplettiert durch ein atemberaubendes Bulgari-Collier mit Smaragden, Rubinen und Diamanten. Kollegin Jessica Alba setzte für ihren sexy Look auf Versace und wählte ein enges goldenes Kleid mit floralem Muster, das ihr „passte wie ein Handschuh“.

Ausgefallen dagegen Charlize Theron. Ihre dunkelgrüne Robe des Modehauses Christian Dior wurde geziert von einer riesigen Schleife auf der Schulter. Ebenfalls in Grün kam Jennifer Lopez, die sich allerdings für eine hellere Variante entschied. Nicole Kidman erschien in diesem Jahr sehr schlicht in einem trägerlosen cremefarbenen Kleid. Jennifer Aniston wählte eine schwarzes Trägerkleid von Rochas und dazu ein Bulgari-Collier aus den 30er Jahren.

Jada Pinkett Smith trug ein trägerloses blaues Kunstwerk aus dem Haus Roberto Cavalli. „Ich wollte einfach ein bisschen lebhaft und sexy auf dem roten Teppich aussehen“, sagte sie. Ehemann Will Smith war begeistert. „Das ist meine Frau in dem Kleid“, sagte er. „Es ist ein bisschen schwierig, auf das Kleid zu achten.“ Humor auch in modischer Hinsicht bewiesen die Regisseure von „Wallace & Gromit: Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen“. Sie trugen riesige gestreifte Fliegen, die sie in einer Miniversion auch gleich ihren Goldstatuetten umbanden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%