A320 von Air Canada
Verletzte bei Bruchlandung in Halifax

Der Airbus A320 setzte hart auf und rutschte über die Landebahn: Bei einem Flugunfall im kanadischen Halifax sind am Sonntag 25 Menschen verletzt worden. Der Flughafen wurde geschlossen, mehrere Flüge abgesagt.
  • 0

HalifaxBei der harten Landung eines Passagierflugzeugs in Kanada sind am Sonntag mehr als 20 Menschen verletzt worden. Der Airbus der Gesellschaft Air Canada sei mit 133 Passagieren und fünf Besatzungsmitgliedern bei schlechtem Wetter hart aufgesetzt und dann von der Landebahn gerutscht, teilte der internationale Flughafen Halifax am Sonntag mit. Alle Fluggäste hätten den A320 verlassen und seien zu Fuß zum Terminal gelangt, erklärte Air Canada.

Dem Flughafen zufolge wurden 25 Passagiere mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Air Canada sprach von 23 verletzten Fluggästen und Besatzungsmitgliedern.

Der Passagier Mike Magnus berichtete, das Flugzeugtriebwerk auf seiner Seite sei auf den Boden aufgeschlagen und abgerissen worden. „Ich bin ziemlich sicher, dass das Fahrwerk gebrochen ist“, fügte der 60-jährige Geschäftsmann hinzu. Auch die Flugzeugspitze und die Tragflächen hätten wohl etwas abbekommen. Der Schnee auf der Landebahn habe umhersprühende Funken gelöscht, so dass kein Brand ausgebrochen sei. Der Airbus sei in der äußersten Ecke des Flughafens endlich stehen geblieben. Er selbst sei an Schulter und Kinn verletzt worden.

Das Flugzeug kam aus Toronto. „Wir sind dankbar, dass keine schweren Verletzungen gemeldet wurden“, erklärte der Flughafen Halifax über den Kurznachrichtendienst Twitter. Ob das schlechte Wetter bei dem Unfall eine Rolle gespielt hat, blieb zunächst offen. Der Flughafen wurde geschlossen, mehrere Flüge abgesagt.

Für Halifax bestand eine Wetterwarnung vor heftigem Schneefall mit eingeschränkter Sicht. Auf dem Flughafen fiel zudem vorübergehend der Strom aus. Der zuständige Betreiber Nova Scotia Power erklärte, die Versorgung sei aber wiederhergestellt worden.

Am Dienstag war ein Germanwings-Flugzeug des gleichen Typs über den französischen Alpen abgestürzt. Dabei kamen alle 150 Insassen ums Leben.

Agentur
ap 
Associated Press / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " A320 von Air Canada: Verletzte bei Bruchlandung in Halifax"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%