Am Dienstag scheint teilweise die Sonne
Frühling kommt nur langsam aus der Höhle

Zum Wochenstart meldet sich der Frühling in Deutschland gebietsweise zurück. Der Montag beginnt südlich des Mains regnerisch, weiter im Norden zeitweise sonnig.

HB FRANKFURT/BOCHUM. Im Verlauf des Tags lockert es nach Angaben des Wetterdienstes Meteomedia auch im Süden etwas auf.

Nach und nach entstehen vor allem am Nachmittag häufig gewittrige Regenschauer. Richtung See bleibt es weitgehend trocken. Es weht mäßiger bis frischer Wind aus West bis Nordwest bei Höchstwerten zwischen 10 Grad im Bayrischen Wald und 21 in Brandenburg.

Am Dienstag scheint am Vormittag vorübergehend die Sonne, tagsüber entstehen dann aber wieder Quellwolken und in weiterer Folge mit Ausnahme der Küstengebiete recht verbreitet Schauer und Gewitter. Zeitweise ist es windig. Es wird wärmer mir 14 bis 21 Grad.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%