Angeblich Verkehrsunfall im Parkhaus verursacht
Anklage gegen Kölner Ex-Regierungspräsident

Franz-Josef Antwerpes (68), früherer Kölner Regierungspräsident, muss sich demnächst wegen Fahrerflucht vor Gericht verantworten.

HB/dpa KÖLN. Nach Medienberichten soll er im Januar in einem Parkhaus mit seinem Auto einen anderen Wagen leicht beschädigt und den Unfallort verlassen haben, ohne auf die Polizei zu warten. „Wir haben Anklage erhoben“, teilte die Staatsanwaltschaft am Dienstag mit.

Antwerpes hatte die Vorwürfe als „grotesk“ und „böswillig“ zurückgewiesen. Während seiner Amtszeit bis 1999 hatte Antwerpes auf dem Kölner Autobahnring Tempo 100 eingeführt und sich mehrfach an Verkehrskontrollen beteiligt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%