Anschaffung von Instrumenten
Deutsche Benefiz-Konzerte für Musiker in New Orleans

Deutsche Jazz- und Swing-Größen wollen an diesem Sonntag mit Benefiz-Konzerten in Hamburg und Dresden Hurrikan-geschädigten Musikern aus New Orleans helfen. Im Hamburger Stadtpark werden unter anderem Stefan Gwildis, Axel Zwingenberger, Gottfried Böttger, Abbi Hübner„s Low Down Wizards und Joe Bohnsack auftreten.

HB HAMBURG/DRESDEN. In Dresden haben Jazzer aus der sächsischen Metropole in den Alten Schlachthof eingeladen. Der Dresdner Blues-Pianist Thomas Stelzer hatte aufgerufen, den amerikanischen Berufskollegen bei der Anschaffung von Instrumenten zu helfen. „Wir haben mittlerweile Meldungen aus New Orleans, dass der eine oder andere Musiker versorgt ist mit Hilfsgütern verschiedener Art. So erhielt Kirk Joseph bereits ein Instrument auch durch unsere Hilfe“, sagte Stelzer.

In Hamburg startet das Jazz-Spektakel mit einer Straßenparade. „Die Musiker, die am Sonntag dabei sind, verdanken New Orleans sehr viel. Sie kennen auch Kollegen dort, die im Hochwasser alles verloren haben“, sagt Frehn Harvel vom Veranstalter Karsten Jahnke, einem der Konzert-Organisatoren neben der Jazzredaktion von NDR Info und der „Bild“-Zeitung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%