Anschlag auf Express-Zug
Vermutlich Nationalisten für Terroranschlag in Russland verantwortlich

Hinter dem Anschlag auf einen russischen Schnellzug stecken einem Agenturbericht zufolge sehr wahrscheinlich nationalistische Extremisten. Die Ermittlungen seien aber noch nicht abgeschlossen.

HB MOSKAU. Die Agentur Interfax zitierte am Mittwoch einen Ermittler mit den Worten, die Fahnder ermittelten zwar nach wie vor in alle Richtungen. Die heißeste Spur sei jedoch, dass Vertreter von extremistischen Nationalisten-Organisationen in die Tat verwickelt seien.

Bei dem Bombenanschlag auf die Nachtverbindung zwischen Moskau und St. Petersburg waren am Montagabend 60 Menschen verletzt worden. Der Sprengsatz war etwa 170 Kilometer vor St. Petersburg auf einer Brücke in die Luft gegangen. Fast alle Waggons entgleisten, einige kippten um. Der Zug ist vor allem bei Geschäftsreisenden und Touristen beliebt. Die Sicherheitskräfte hatten rasch einen terroristischen Hintergrund vermutet und Ermittlungen in diese Richtung aufgenommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%