Auch Samstag warm
Sommer kehrt noch einmal zurück

Mit Temperaturen bis 27 Grad kehrt der Sommer heute (Freitag) noch einmal nach Deutschland zurück.

HB BOCHUM. Nach Auflösung von Frühnebelfeldern dominiert im ganzen Land sonniges und trockenes Wetter, sagt der Wetterdienst Meteomedia voraus. Nur östlich der Elbe ziehen zeitweise ein paar Wolken durch. Auch im Schwarzwald gibt es am Nachmittag Quellwolken. Bei schwachem Wind klettert das Quecksilber auf 22 bis 24 Grad, entlang des Rheins bis 27 Grad. Auch am Samstag bleibt es warm, allerdings kann ein aus Spanien kommendes Gewittertief für ein paar Regentropfen sorgen.

Bereits in der Nacht erreichen Schauer und Gewitter den äußersten Westen. Weiter östlich ist es nur gering bewölkt, teils auch sternenklar. Am Tage bleibt es von der Ostsee bis in den Bayrischen Wald überwiegend noch heiter und trocken. Die Temperatur steigt auf 22 Grad an den Küsten und bis zu 27 Grad in der Lausitz. Der Südwind weht meist schwach bis mäßig, in Schauernähe frischt er in Böen teils auch stürmisch auf. Am Sonntag bleibt es voraussichtlich nur östlich der Elbe heiter und trocken. Weiter westlich gibt es gewittrige Regenschauer.

Am Montag setzt sich auch im Osten das unbeständige Wetter mit Schauern und Gewittern fort. Bei Werten von 18 bis 25 Grad wird es etwas kühler.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%