Auto fährt in Pizzeria
Fahrer kann strafrechtlich belangt werden

Der 32-Jährige, der mit einem Auto in eine Pizzeria nahe Paris gefahren ist und eine Zwölfjährige tötete, kann für seine Tat strafrechtlich verantwortlich gemacht werden. Dies ergab die psychiatrische Untersuchung.
  • 0

MeauxDer Mann, der mit einem Auto in eine Pizzeria in der Nähe von Paris gefahren ist und dabei eine Zwölfjährige tötete, kann für seine Tat strafrechtlich verantwortlich gemacht werden. Das teilte die Staatsanwaltschaft in Meaux nach einer psychiatrischen Untersuchung des 32-Jährigen am Mittwoch auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit. Der Vize-Staatsanwaltschaft von Meaux, Eric de Valroger, hatte zuvor von unzusammenhängenden Aussagen des Mannes und einem „regelrechten Verfolgungswahn“ berichtet. Zwölf Menschen wurden bei dem Vorfall verletzt.

Ein Untersuchungsrichter werde noch am Mittwoch darüber entscheiden, ob gegen den Mann ein Ermittlungsverfahren eröffnet wird und ob er in Untersuchungshaft kommt, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Bisher wird ihm unter anderem Mord vorgeworfen.

Der mutmaßliche Angreifer hatte am Montagabend sein Auto in dem Ort Sept-Sorts etwa 60 Kilometer östlich von Paris absichtlich in die Terrasse einer Pizzeria gesteuert. Das Todesopfer und die Verletzten gehörten zu den rund 30 Gästen des Restaurants. Die Ermittler hatten einen terroristischen Hintergrund komplett ausgeschlossen. Ein erster Test habe erwiesen, dass der Verdächtige Rausch- oder Suchtmittel genommen habe, hatte De Valroger am Dienstag gesagt.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Auto fährt in Pizzeria: Fahrer kann strafrechtlich belangt werden"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%