Autobahn A643
Schiersteiner Brücke soll bis Ostern wieder öffnen

Die Schiersteiner Brücke ist eine wichtige Autobahnverbindung zwischen Wiesbaden und Mainz. Doch ein beschädigter Pfeiler führte zur Vollsperrung. Ende März soll die Brücke wieder geöffnet werden.
  • 0

MainzDie aus Sicherheitsgründen gesperrte Autobahnbrücke über den Rhein zwischen Mainz und Wiesbaden soll Ende März wieder geöffnet werden. Damit würde nach den bisherigen Planungen der Verkehr über die viel befahrene Schiersteiner Brücke der Autobahn 643 noch vor Ostern wieder rollen, wie das rheinland-pfälzische Infrastrukturministerium am Mittwoch in Mainz mitteilte. Notwendig sind bis dahin Reparaturarbeiten an der sogenannten Vorlandbrücke auf der Mainzer Rheinseite, die sich direkt an die Schiersteiner Brücke anschließt.

Das Bauwerk war vergangene Woche komplett gesperrt worden, nachdem die Schäden an der Vorlandbrücke festgestellt worden waren. Laut Ministerium hatte sich ein Brückenpfeiler bei Bauarbeiten verschoben. Dies hatte zur Folge, dass sich die Brücke um bis zu 30 Zentimeter absenkte. Die Sperrung der Schiersteiner Brücke, die ein wichtiges Nadelöhr im Rhein-Main-Gebiet ist, führt zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Die derzeitige Schiersteiner Brücke über den Rhein soll durch einen Neubau ersetzt werden. Die Bauarbeiten laufen bereits.

Die Brücke ist den Belastungen durch die starke Zunahme des Verkehrs schlicht nicht mehr gewachsen. Um Schäden zu verhindern, gilt auf der Strecke bereits eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 60 Stundenkilometern.

afp 
AFP news agency (Agence France-Presse) / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Autobahn A643: Schiersteiner Brücke soll bis Ostern wieder öffnen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%