Bars
Trinken mit Ausblick

Das Berliner „Solar“ sollte eine Art Café del Mar wie auf Ibiza werden, ein Ort, an dem man bei entspannter Musik und guten Cocktails Sonnenaufgänge über dem Berliner Häusermeer beobachten kann.

BERLIN. Ein zweistöckiges Penthouse mit gläsernem Außenaufzug, Panoramafenstern und einer glamourösen Wendeltreppe, die beide Stockwerke verbindet, steht seit acht Jahren leer. Als der Berliner Partyveranstalter Rik Verweyen von diesen Räumen Wind bekam, gelegen im 16. und 17. Stock eines Hochhauses unweit des Potsdamer Platzes, da traute er zunächst seinen Ohren nicht. Denn von hier oben bietet sich ein Blick über ein schier endloses Meer aus Stein, weil Senatsbaudirektor Hans Stimmann die Beschränkung der Traufhöhe durchsetzte.

Mit Hilfe von Freunden und einer Investitionssumme von rund einer Million Euro machte sich Verweyen daran, einen Ort zu schaffen, der jeden halbwegs assimilierten Preußen begeistern muss. Das gesamte Innere beider Etagen ist schwarz gestrichen, damit der Panoramablick rundum noch imposanter wirkt.

Solch ein Blick ist es, nach dem nicht nur in Berlin die Nachtschwärmer gieren. Über Metropolen oder Möchtegern-Metropolen zu thronen, macht zum Herrscher, wenigstens einen Drink lang.

Das Berliner „Solar“ sollte eine Art Café del Mar wie auf Ibiza werden, ein Ort, an dem man bei entspannter Musik und guten Cocktails Sonnenaufgänge über dem Berliner Häusermeer beobachten kann. Für passende Musik – die Bandbreite reicht von James-Bond-Filmmusik bis zu brasilianischem Pop – ist gesorgt, denn Verweyen arbeitet nebenberuflich für die Plattenfirma Universal. Wie ein Altar dominiert ein DJ-Pult die Mitte des Restaurants – Gäste, die Passendes auf ihrem iPod haben, können sich hier einloggen.

Das obere Stockwerk, also Etage 17, ist ganz dem Ausblick und dem lässigen Rumlümmeln gewidmet. Die Firma Imae aus Sofia entwarf dafür superelegante weiße Ledermöbel: runde Sitzinseln, Hollywood-Schaukeln aus weißem Nappaleder und Sofa-Landschaften. Ein Separee nebenan soll Gäste abschirmen, die ungestört feiern wollen.

Seite 1:

Trinken mit Ausblick

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%