Behörden sprechen von 8 000 möglichen Zielen
Strenge Sicherheitskontrollen während der Feiertage in Italien

Die Peterskirche in Rom, der schiefe Turm von Pisa, der Dom in Mailand - mit diesen Monumenten verbinden viele Touristen fast schon romantische Bilder. Doch über Weihnachten und Neujahr könnten lange Wartezeiten die Atmosphäre trüben, denn nach den neuesten Terrorwarnungen sind strengste Kontrollen angesagt. Jüngst schlug Medienberichten zufolge der israelische Geheimdienst Mossad Alarm: Extremisten mit El-Kaida-Verbindungen wollen „Symbole des Christentums“ ins Visier nehmen. Nie zuvor gab es derart scharfe Sicherheitsmaßnahmen. Italienische Zeitungen sprechen von einem „Natale blindato“ - gepanzerte Weihnachten.

HB ROM. „An Weihnachten müssen sich Gläubige und Touristen einer doppelten Kontrolle unterziehen“, heißt es im Vatikan. Auch wer nur auf den Petersplatz will, muss Rucksack, Tasche und Mantel wie auf Fluglätzen durchleuchten lassen. „Eine lästige Prozedur, aber es geht nicht anders.“ Zudem streiften Zivilfahnder über den Platz.

Nach den Hinweisen des Mossad wird jetzt sogar die Via della Conciliazone, die große Zufahrtsstraße zum Petersdom, nachts gesperrt. Italienische Fahnder malten schon vor Monaten ein Horror- Szenario an die Wand: Ein Angriff auf die Petersdom-Kuppel. Wenn ein Flugzeug vom nahe gelegenen römischen Airport entführt würde, hätten selbst Abfangjäger der Armee nicht mehr genügend Zeit, es zu stoppen.

Ähnlich sieht es in Mailand aus. „Wer immer in den Dom will, wird mit Metalldetektoren und „Schnüfflern“ auf Sprengstoff untersucht“, erklärt ein Carabiniere. Auch hier sollte der Besucher Geduld mitbringen. Kontrollen müssen Urlauber jetzt auch auf dem Markusplatz in Venedig in Kauf nehmen und in der Kirche Santa Maria Novella in Florenz. Der Platz um den Schiefen Turm von Pisa ist für Autos gesperrt. Noch nie seien im Nachkriegs-Italien so viele Sicherheitsbeamte unterwegs gewesen wie in diesen Tagen.

Seite 1:

Strenge Sicherheitskontrollen während der Feiertage in Italien

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%