Bei Köln
Rhein bleibt nach Schiffshavarie mehrere Tage gesperrt

Der Rhein bleibt nach der Havarie eines Containerschiffs bei Köln noch für mehrere Tage für die Schifffahrt gesperrt. Bei einem missglückten Manöver hatte das Schiff am Wochenende etwa 30 Container verloren. Einige dieser Frachtbehälter seien gesunken, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Montag.

HB DÜSSELDORF. Nach jüngsten Erkenntnissen hätten sich insgesamt 103 Container auf dem Schiff befunden. Einsatzkräfte untersuchten nun, wie viele Container sich noch auf dem Schiff befänden, um die Zahl der vermissten Stahlkästen genau bestimmen zu können. Die Retter setzten bei der Suche nach den Behältern auch Hubschrauber ein. Ein Container, der ein „mineralölähnliches Produkt“ enthalte, werde derzeit leer gepumpt. Der Rhein bleibe für die Schifffahrt gesperrt, bis alle Container geborgen seien. Dies werde „mit Sicherheit noch mehrere Tage dauern“.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%