Bewährungsstrafe für 15-Jährige
Zwei Jugendliche wegen schwerer Erpressung verurteilt

Zwei 15-jährige Jugendliche aus Salzgitter sind wegen der Monate langen Erpressung eines Schülers zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Die Angeklagten gaben vor dem Amtsgericht Salzgitter in Niedersachsen zu, einen 13-Jährigen in 94 Fällen mit Gewalt und Drohungen unter Druck gesetzt zu haben.

HB SALZGITTER. Der Schüler hatte ihnen daraufhin Bargeld und Handys im Gesamtwert von 12 000 Euro gegeben. Die Telefone und einen Teil des Geldes hatte sich das Opfer unter einem Vorwand von seiner früheren Lehrerin beschafft.

Weil Opfer und Täter minderjährig sind, fand der Prozess unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Die Entscheidung ist rechtskräftig. Die verurteilten Jugendlichen müssen auch jeweils 100 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten.

„Für nicht vorbestrafte Jugendliche ist das ein recht hartes Urteil“, sagte Amtsgerichtsdirektor Erich Töpperwien zu der Bewährungsstrafe. Dabei hätten die Richter die Geständnisse der Angeklagten bereits als strafmildernd gewertet. Das gelte auch für die Tatsache, dass die beiden Jungen zunächst in der Untersuchungshaft und dann in einem geschlossenen Heim untergebracht gewesen seien. Der Aufenthalt dort habe die 15-Jährigen „spürbar beeindruckt“.

Die Erpressungsserie hatte im Sommer 2005 begonnen und war möglich, weil der Schüler von seiner früheren Lehrerin immer wieder Geld bekam. Der Junge erzählte der 35 Jahre alten Pädagogin, er habe Wertgegenstände seiner Eltern beschädigt. Falls er für den Schaden nicht aufkomme, rechne er mit einer Bestrafung. Die offenbar sehr gutgläubige Lehrerin gab dem 13-Jährigen mehrfach Geld und meldete die Handys auf ihren Namen an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%