Bis zu 33 Grad
August startet mit heißem Wochenende

Der Start in den August wird heiß: So werden am Sonntag Temperaturen bis 33 Grad erreicht. Dies schaffen zwei Hochs, die über Deutschland Verbindung aufnehmen, wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach am Donnerstag berichtete. Ein Azorenhoch kommt vom Atlantik und aus Russland nähert sich weiter Hoch „Ilka“.

HB/dpa OFFENBACH. Am Freitag bleibt es anfangs im Osten noch stärker bewölkt und von Brandenburg bis nach Ostbayern kann es Schauer und Gewitter geben. Nach Westen hin wird es dann freundlicher und die Temperaturen erreichen 25 Grad im Alpenvorland und 31 Grad im übrigen Deutschland. Dabei wird es im Norden wärmer sein als in Süddeutschland.

Mit Beginn des Wochenendes kommt am Samstag überall die Sonne durch. Dem Besuch im Freibad oder am Badesee steht bei bis zu 32 Grad nichts im Weg. Ähnlich sieht es am Sonntag aus, dann können sogar bis zu 33 Grad erreicht werden.

Meteorologe Thomas Schmidt wies darauf hin, dass die Temperatur wegen der windstillen Luft und des wolkenlosen Himmels noch als deutlich wärmer empfunden werden könnte. Da es trocken bleibt, kann auch der Grill angeworfen werden. Im hohen Norden, an der dänischen Grenze ist es zwar auch hochsommerlich, aber die Temperaturen bleiben bei 25 Grad stehen. Auch zum Wochenanfang erwarten die Meteorologen weiter hochsommerlich schönes Wetter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%