Aus aller Welt
Bis zu 92 Tote bei Schiffsunglück in Nigeria befürchtet

In Nigeria werden nach einem Schiffsunglück bis zu 92 Tote befürchtet.

HB LAGOS. Ein Motorboot mit 102 Menschen an Bord kenterte in einem Fluss, der sich wegen starker Regenfälle zu einem reißenden Strom entwickelt hatte, wie das staatliche Fernsehen Nigerias am Montagabend berichtete. „Nur 10 Menschen konnten gerettet werden“, hieß es. In der vergangenen Woche waren im Nordosten des Landes 30 Menschen ertrunken, als eine Brücke, auf der sie standen, zusammengebrochen und in den stark angeschwollenen Fluss Jalingo gestürzt war.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%