Bis zur Stadtgrenze geradelt
Aus Wut geht Kleinkind auf große Tour

Aus Wut und Frust hat ein vierjähriger Junge von Mülheim aus eine ungewollte Fahrradtour unternommen und dabei die beachtliche Strecke von knapp sieben Kilometern zurückgelegt.

HB MÜLHEIM/RUHR. Nach einem Streit mit seinen Spielkameraden sei der Dreikäsehoch wütend davon geradelt, berichtete die Mülheimer Polizei am Montag. Nur den Weg konnte er sich nicht merken.

Die besorgten Eltern alarmierten die Polizei, als ihr Sohn nicht nach Hause kam. Streifenbeamte entdeckten den erschöpften Filius schließlich an der Stadtgrenze zu Bottrop.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%