Blockade
Quallen legen japanisches Atomkraftwerk lahm

Ein Schwarm Quallen hat den Betrieb in einem japanischen Atomkraftwerk empfindlich gestört. Die glitschigen Meerestiere blockierten das Kühlungssystem im Hamaoka-Werk in der Präfektur Shizuoka.

HB TOKIO. Die Quallen steckten in einem Filter fest, durch den Meerwasser zur Kühlung des Kraftwerks lief. „Es ist das erste Mal, dass wir die Produktion wegen Quallen zurückfahren mussten“, sagte ein Sprecher des Betreibers Chubu Electric Power. Mitarbeiter hätten die Tiere aus dem Filter entfernt. Am Abend habe die Produktion wieder auf normales Niveau hochgefahren werden können.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%