Brand in Hollywood
King Kong und Ben Hur angekokelt

Der Großbrand in den weltberühmten Universal-Filmstudios in Hollywood ist gelöscht. Allerdings sind gleich mehrere Filmsets berühmter Klassiker den Flammen zum Opfer gefallen. Auch King Kong wurde nicht verschont.

HB WASHINGTON/LOS ANGELES. Mehr als zwölf Stunden nach dem Ausbruch hat die Feuerwehr den verheerenden Brand in den Universal Filmstudios bei Los Angeles gelöscht. Ernsthaft verletzt wurde niemand, der Schaden in einem der größten Hollywood-Studios beträgt mehrere Millionen Dollar. Nach Angaben der Feuerwehr wurden mehrere Filmsets vollständig zerstört, berichtete die „Los Angeles Times“ - unter anderem gingen die Kulissen von Ben Hur und Psycho in Flammen auf. Die aus Holz gebauten Kulissen wie etwa Straßenzüge hätten wie Zunder gebrannt.

Der berühmte Uhrturm aus „Zurück in die Zukunft“ und der Platz davor, auf dem Michael J. Fox durch die Zeit reiste und Filmgeschichte schrieb, gingen in Flammen auf. Ebenso zerstört oder schwer beschädigt wurden die vor allem bei Touristen beliebte King-Kong-Austellung und ein Lager mit über 40 000 Videos und Filmrollen, wie die Feuerwehr berichtete. Von den beschädigten Videos und Filmrollen gibt es allerdings Kopien. „Nichts ist für immer verloren“, sagte Universal-Chef Ron Meyer.

Die Ursache für das Feuer war unbekannt. Ermittlungen wurden aufgenommen. Der Brand war am Sonntag vor Sonnenaufgang während Dreharbeiten in einem Aufnahmestudio ausgebrochen, wie die Studiofeuerwehr erklärte. Rund 200 Feuerwehrmänner und zwei Hubschrauber waren im Einsatz. Es habe mindestens eine Explosion gegeben. Verletzt wurde niemand. Die Ursache des Brandes sei völlig unklar, hieß es.

Wie geplant fand am Sonntagabend (Ortszeit) die Liveübertragung der 2008 MTV Movie Awards aus Universal City statt. Auch die Besichtigungstouren im Themenpark sollen mit kleinen Änderungen ohne Unterbrechung fortgesetzt werden.

Die Universal-Studios in der Filmstadt Los Angeles gehören zu den berühmtesten und ältesten Studios, in denen bereits Anfang des 20. Jahrhunderts Stummfilme gedreht wurden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%