Davos

Der starke Schneefall macht dem Tagungsort des Weltwirtschaftsforums zu schaffen.

(Foto: dpa)

Davos versinkt im Schnee Sicherheitskräfte schippen Dächer frei

Das Schweizerische Davos hat momentan mit Problemen wegen des starken Schneefalls zu kämpfen. Polizisten und Soldaten sind im Dauereinsatz, um die das Dach des Kongresszentrums vom Schnee zu befreien.
Kommentieren

DavosWegen des starken Schneefalls in den Alpen sind Sicherheitskräfte sowie Helfer des Weltwirtschaftsforums (WEF) in Davos im Dauereinsatz. Polizisten und Soldaten schippten am Montag mit Schaufeln Schnee vom Dach des Kongresszentrums, wo an diesem Dienstag die WEF-Jahrestagung beginnt. Vor allem für die Zelte der Fernsehsender werden die Schneemassen zur Belastungsprobe.

An den Straßenrändern türmte sich der beiseite geschobene Schnee zum Teil meterhoch, teilweise waren Fenster und Autos zugeschneit. Wetterdienste berichteten am Vormittag von 42 Zentimetern Neuschnee innerhalb des vergangenen Tages. „So viel Schnee hatten wir hier noch nie“, sagte ein WEF-Mitarbeiter.

Auch auf die Anreise hatte das Winterwetter Einfluss. So mussten manche Teilnehmer zwischenzeitlich auf Shuttle-Busse ausweichen, da die Regionalbahnstrecke zwischen dem IC-Bahnhof Landquart und Davos teilweise unpassierbar war.

Insgesamt sind außer Polizeikräften aus der ganzen Schweiz sowie aus dem benachbarten Liechtenstein auch 4400 Armeeangehörige in Davos im Einsatz. Die Kosten für die Sicherheit bezifferte der Graubündner Polizeikommandant Walter Schlegel auf 9,5 Millionen Franken (8 Mio Euro). Die Armee schützt den Luftraum mit Jets sowie Helikoptern und ist zudem für den Transport der wichtigsten Spitzenpolitiker zuständig, die am WEF teilnehmen. Erwartet werden unter anderem Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Donald Trump.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Davos versinkt im Schnee: Sicherheitskräfte schippen Dächer frei"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%