Aus aller Welt
Deutsche in Brasilien getötet und vergraben

HB BERLIN. Im Nordosten Brasiliens ist die Leiche einer Deutschen entdeckt worden, die seit sechs Jahren in der Gegend lebte. Die 50 Jahre alte Frau wurde laut ersten Ermittlungen geschlagen und erstochen.

Ihre

Leiche lag im Sand verbuddelt an einem abgelegenen Strand der Ortschaft Atins. Die Deutsche war nach Erkenntnissen von Medizinern bereits seit mindestens sechs Tagen tot.

Sie hatte kürzlich in Atins ein rundstück gekauft und war dabei, ein Haus zu bauen. Als tatverdächtig gilt laut Polizei ein junger Mann, der in Begleitung der Frau gesehen wurde. Er ist verschwunden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%