Die teuersten Luxusimmobilien: 103-Zimmer-Wohnung zu verkaufen

Die teuersten Luxusimmobilien
103-Zimmer-Wohnung zu verkaufen

Zum stolzen Preis von 138 Millionen Dollar ist ein englisches Landhaus mit 103 Zimmern zu verkaufen. Mit diesem hübschen Sümmchen erobert die Villa den ersten Platz auf der Forbes-Liste der teuersten Immobilienangebote. Manche der Luxusimmobilien waren vor drei Jahren noch echte Schnäppchen.

HB NEW YORK. Ein englisches Landhaus mit 103 Zimmern ist einer Rangliste zufolge das teuerste zum Verkauf stehende Anwesen der Welt. Etwa 138 Mill. Dollar müsse ein potenzieller Käufer für das Haus in Windlesham in der Grafschaft Surrey mit mehr als 4600 Quadratmetern Wohnfläche, 22 Badezimmern, fünf Swimmingpools sowie Hubschrauberlandeplätzen zahlen, heißt es in einer auf Forbes.com veröffentlichten Liste für 2007.

Knapp geschlagen folgt die „Hala Ranch“ in Aspen im US-Bundesstaat Colorado. Das Anwesen des ehemaligen saudi-arabischen Botschafters in den USA mit 15 Schlafzimmern und 16 Bädern ist für etwa 135 Mill. Dollar auf dem Markt. Auf der alljährlich veröffentlichen Liste darf US-Immobilien-Unternehmer Donald Trump nicht fehlen. Seine „Maison de L'Amitié“ in Palm Beach, Florida, kommt auf den dritten Platz. Das Haus mit Meeresblick kann für etwa 125 Mill. erworben werden. Trump hatte es Forbes.com zufolge 2004 bei einer Zwangsversteigerung für rund 40 Mill. Dollar gekauft.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%