Drei-Tage-Prognose
Das Wochenende wird überwiegend sonnig

Am Freitag ist es in weiten Teilen Deutschlands trocken und sonnig.

HB FRANKFURT/BOCHUM. Es weht mäßiger bis lebhafter Wind aus Nordost, in den Regengebieten aus West. Die Temperaturen erreichen im Südwesten zwölf bis 17, sonst 18 bis 23, in Brandenburg bis 26 Grad, teilte der Wetterdienst meteomedia mit.

Der Samstag beginnt häufig sonnig, nur im Süden noch bewölkt. Tagsüber setzt sich aber auch hier die Sonne durch, am Nachmittag gehen allerdings vom Oberrhein bis zum Bayerwald einige Regenschauer und Gewitter nieder. Die Höchstwerte liegen bei 16 bis 21 Grad, am Rhein und westlich davon werden bis zu 24 Grad erreicht.

Am Sonntag präsentiert sich das Wetter freundlich und meist sonnig, in der Südhälfte entstehen aber tagsüber einige Quellwolken sowie Regenschauer und teils heftige Gewitter. Die Temperaturen steigen auf 18 bis 23 Grad.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%