Ehemaliger SPD-Vorsitzender: Kurt Beck erleidet leichten Schlaganfall

Ehemaliger SPD-Vorsitzender
Kurt Beck erleidet leichten Schlaganfall

Der ehemalige SPD-Vorsitzende Kurt Beck wurde wegen eines leichten Schlaganfalls in einem Krankenhaus behandelt. Inzwischen gehe es ihm jedoch wieder besser, teilte ein Parteisprecher mit.

LudwigshafenDer ehemalige SPD-Vorsitzende Kurt Beck hat einen leichten Schlaganfall erlitten. Mittlerweile habe der frühere rheinland-pfälzische Ministerpräsident das Krankenhaus aber wieder verlassen, sagte ein Sprecher des SPD-Landesverbandes. Er bestätigte damit einen Bericht der Zeitung „Rheinpfalz“ (Samstag). „Ihm geht es besser“, sagte der SPD-Sprecher. Beck unterziehe sich nun einer ambulanten Reha-Behandlung. Weitere Details nannte er nicht. Der 66-jährige Beck war von 1994 bis 2013 Ministerpräsident. Den Posten des SPD-Bundesvorsitzenden bekleidete er von 2006 bis 2008.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%