Ein Toter und ein Schwerverletzter
Schießerei in amerikanischer Schule

Die Turnhalle der Rocori High School der kleinen Ortschaft Cold Spring im US-Bundesstaat Minnesota wurde Tatort eines blutigen Amok-Laufs. Ein Junge hat dort einen Mitschüler erschossen und einen weiteren durch Schüsse schwer verletzt.

HB COLD SPRING. Wie US-Medien am Donnerstag berichteten, wurde der 15 Jahre alte Täter festgenommen. Der verletzte Junge wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Schule wurde nach der Tat evakuiert.

Der Zwischenfall ereignete sich am Mittwoch in der Turnhalle der Rocori High School der kleinen Ortschaft Cold Spring. Nach den Berichten gelang es dem Sportlehrer der Schule, den Schützen dazu zu überreden, seine Waffe niederzulegen. Es handelte sich um eine kleinkalibrige Faustfeuerwaffe. Nach Aussagen von Mitschülern soll der Täter von seinen Kameraden gehänselt worden sein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%