England
Baggerfahrer legt Haus seiner Vermieter in Trümmer

Ein von seinen Vermietern genervter Brite ist mit dem Bagger auf Haus und teure Autos eben dieser losgegangen. Als die Polizei den Tobenden Maschinenführer endlich stoppen konnte, stand kaum noch eine Wand gerade. Nun muss der Mann mit einer Mordanklage rechnen.

HB LONDON. Der Baggerfahrer war genervt von den ständigen Forderungen nach Zahlung seiner rückständigen Miete. Wie Londoner Zeitungen berichteten, beträgt der Gesamtschaden rund 500 000 Pfund (750 000 Euro). Die rückständige Miete belief sich auf 1 000 Pfund.

Als ein Einsatzkommando der Polizei den Baggerfahrer in der Ortschaft Bradwell-On-Sea in der Grafschaft Essex nördlich von London endlich stoppte, lag das Haus schon fast vollständig in Trümmern. Dennoch wurde der Mann nicht nur wegen Sachbeschädigung angeklagt, sondern auch wegen versuchten Mordes. Als er mit dem Bagger loslegte, war die Besitzerin des Hauses noch beim Frühstück. Sie konnte sich aber retten, ebenso wie ein Polizist, dessen Dienstauto dem Baggerfahrer ebenfalls zum Opfer fiel.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%