Erdbeben
In Rheinland-Pfalz vibrierten die Wände

Ein Erdbeben der Stärke 4,0 hat am Freitagmorgen die Gegend um Koblenz in Rheinland-Pfalz erschüttert. Für mehrere Sekunden vibrierte die Erde.

HB KOBLENZ. Im Epizentrum in der Ortschaft Plaidt südlich von Andernach schwankten nach Angaben der Polizei um kurz vor 5.00 Uhr morgens mehrere Sekunden lang die Schrankwände. Selbst in 15 Kilometer Entfernung habe es sich angefühlt, als sei ein Zug am Haus vorbeigefahren, berichtete ein Sprecher des Koblenzer Polizeipräsidiums der Nachrichtenagentur AP.

„Das war drei bis vier Sekunden lang merklich zu spüren.“ Mehrere Dutzend besorgter Bürger meldeten sich bei der Polizei, Schäden oder Verletzungen wurden bislang jedoch nicht registriert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%