Erfolgsgeschichte
Die Wiege der australischen Weinindustrie

Überall in der Welt ist der Bundesstaat Südaustralien bekannt für seine exzellenten Weine. 50 Prozent aller in Australien hergestellten Weine werden hier angebaut. Fünf der zehn größten Winzereien des Kontinents sind hier beheimatet.

Begonnen hatte die Erfolgsgeschichte Anfang des vorletzten Jahrhunderts, als französische, deutsche und Schweizer Weinbauern einwanderten. Sie entdeckten rasch, dass der Boden in verschiedenen Regionen Südaustraliens geradezu ideal ist für den Anbau von Weinstöcken.

Seither hat sich der Weinanbau zu einem Milliarden-Geschäft entwickelt. Vielerorts gelten mittlerweile Weine aus Südaustralien als exquisite Spezialität. Der Großteil der australischen Weine wird nach Großbritannien exportiert. Auch die Deutschen sind Liebhaber australischen Weins.

Kein Wein hat dabei so zum Bekanntheitsgrad beigetragen wie Penfold’s Grange Hermitage, eine Schöpfung von Max Schubert. Er wollte einen Bordeaux-ähnlichen Wein kreieren, doch die dazu notwendigen Traubensorten gab es nicht in Australien. So verwendete Schubert Shiraz-Trauben, noch heute jene Sorte, für die Südaustralien besonders bekannt ist.

Die erste Reaktion der Weinkritiker war vernichtend. Sie verglichen den Geschmack des Weins mit dem von „zerquetschten Ameisen“. Entgegen den Anweisungen seines Arbeitgebers perfektionierte Schubert den „Grange“. 1962 erhielt das Produkt schließlich die erste Auszeichnung – der Widerstand war überwunden.

1995 wurde eine Flasche Grange Hermitage Jahrgang 1990 vom „Wine Spectator“ zum besten Rotwein der Welt gekürt. Seither bezahlen Sammler Spitzenpreise.

Ein weiterer Pionier des südaustralischen Weins ist der gebürtige Deutsche Wolf Blass mit seinen Weinbergen im Barossa Valley. Blass ist es maßgeblich zu verdanken, dass südaustralische Weine sich im eigenen Land durchsetzen konnten und weltweit bekannt wurden.

Rund 290 Winzereien in Südaustralien stehen Besuchern offen. Etwa 80 Prozent davon sind höchstens zwei Stunden von Adelaide entfernt. Die meisten bieten Degustationen und Direktverkauf an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%