Erster Test aber negativ
Erster Verdachtsfall von Vogelgrippe in Frankreich

In Frankreich gibt es einen ersten Verdacht auf Vogelgrippe bei Menschen. Eine Französin weise nach einer Türkeireise Symptome der Krankheit auf, teilte das Pariser Gesundheitsministerium am Sonntag mit.

HB PARIS. „Ein erster Test ist negativ“, sagte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums am Sonntag in Paris. „Weitere Tests laufen noch.“ Die Frau sei am Samstag in das Krankenhaus von Montpellier gebracht worden. Sie leide an Atembeschwerden. Ob sie tatsächlich mit dem Virus infiziert ist, soll am Montag festgestellt werden.

Wegen der Vogelgrippe herrscht in weiten Teilen Frankreichs Stallpflicht für Geflügel. Auf der kommenden Pariser Agrarmesse dürfen keine Vögel ausgestellt werden.

Die Frau war den Angaben zufolge allein in der Region Tarsus an der türkischen Mittelmeerküste unterwegs. Angesichts ihrer Symptome und ihrer vorangegangenen Reise beschloss das Nationale Institut für Gesundheitsschutz, den Fall als mögliche Infektion mit der Vogelgrippe einzustufen. In der Türkei wurden bislang 21 Menschen positiv auf den Erreger der Vogelgrippe getestet. Vier Kinder erlagen der Krankheit. Die türkischen Behörden meldeten Ausbrüche der Vogelgrippe bei Geflügel in 26 Provinzen.

Die Vogelgrippe breitet sich von Asien kommend nach Westen aus. Weltweit sind seit 2003 mindestens 80 Menschen an der gefährlichen Virus-Variante H5N1 gestorben. Die Ausbrüche in der Türkei konzentrieren sich auf den Osten des Landes. Gegenwärtig ist die Vogelgrippe nur von Tier zu Tier oder von Tier zu Mensch übertragbar. Experten befürchten eine weltweite Epidemie, sollte sich das Virus so verändern, dass eine Übertragung von Mensch zu Mensch möglich wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%