Erwischt
SPD-Politiker Schreiner schlägt über die Stränge

Der Spitzenkandidat der saarländischen SPD für die Bundestagswahl, Ottmar Schreiner, ist betrunken Auto gefahren und musste deshalb vorläufig seinen Führerschein abgeben.

HB SAARBRÜCKEN. Schreiner sei am vergangenen Mittwochabend in „offensichtlich alkoholisiertem Zustand“ bei Saarlouis fast in die falsche Richtung auf eine Autobahnauffahrt gefahren, bestätigte auch der Saarbrücker Leitende Oberstaatsanwalt Raimund Weyand am Dienstag.

Wie hoch der Blutalkoholwert Schreiners war, ist bisher noch nicht bekannt, das Ergebnis des Gutachtens wird laut Weyand auch erst in einigen Wochen erwartet.

Weil Schreiner Bundestagsabgeordneter ist, werde der Bundestag routinemäßig über den Fall informiert, sagte der Staatsanwalt. Falls die strafrechtlich relevante Promillegrenze von 1,1 überschritten worden sei, werde sogar die Aufhebung der Immunität des Bundestagsabgeordneten beantragt. dies ist die Voraussetzung dafür, dass die Staatsanwaltschaft Anklage gegen Schreiner erheben kann.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%