Europa
Bavaria will Kriegsszenario verfilmen

„Angriff auf Europa“ wird eine internationale Koproduktion der Münchner Bavaria Film heißen, die in diesen Tagen vertraglich unter Dach und Fach gebracht werden soll. In dem Film wird der Frage nachgegangen, was passieren würde, wenn in Europa ein 11.September geschieht.

HB CANNES. Unter anderem werde in der Handlung die Zerstörung des Europäischen Parlaments in Brüssel thematisiert. Als Partner hat die Bavaria die französische Produktionsfirma GMT, die bereits den „Napoleon“-Vierteiler fürs ZDF drehte, und die deutsche Firma ZEN Productions mit ins Boot genommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%