Ex-„Zeit“-Chefredakteur: Sommer wegen Steuerhinterziehung angeklagt

Ex-„Zeit“-Chefredakteur
Sommer wegen Steuerhinterziehung angeklagt

Theo Sommer, der frühere „Zeit“-Chefredakteur, steht unter dem Verdacht der Steuerhinterziehung. Der Journalist und Buchautor spricht in einem Zeitungsbericht von „Schusseligkeit oder Schlamperei“, die er bereue.
  • 0

HamburgDer frühere „Zeit“-Chefredakteur Theo Sommer muss sich wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung vor Gericht verantworten. Er werde wegen Einkommenssteuerverkürzung in neun Fällen angeklagt, sagte die Hamburger Oberstaatsanwältin Nana Frombach am Samstag der Nachrichtenagentur dpa. „Ihm wird vorgeworfen, nicht alles, was er an Einkommen hatte, ordnungsgemäß versteuert zu haben.“ Zuvor hatte das „Hamburger Abendblatt“ (Samstag) darüber berichtet.

Sommer sagte der Zeitung, er habe es „aus Schusseligkeit oder Schlamperei“ über mehrere Jahre versäumt, eine einzige Einkommensquelle anzugeben. „Das war eine Torheit, die ich bereue. Ich habe aber inzwischen die gesamte Steuerschuld abgetragen, und zwar unter Inkaufnahme großer Opfer für meine Altersversorgung und die meiner Frau“, sagte der 83-Jährige. In Anspielung auf die Steueraffäre von Bayern Münchens Präsidenten Uli Hoeneß sagte der Hamburger: „Ich bin kein Uli Hoeneß.“ Er habe nie spekuliert, nie Auslandskonten gehabt und nie Geld verschoben.

Sommer war am Samstag nicht persönlich zu erreichen. Eine „Zeit“-Sprecherin sagte aber der dpa, Herr Sommer bestätige, dass die Zitate im „Abendblatt“ stimmten. Vor Beginn der Verhandlung wolle er keine weitere Stellungnahme abgeben, sagte die Sprecherin. Nach Angaben des „Abendblatts“ wird Sommer kommenden Mittwoch vor einem Hamburger Schöffengericht stehen.

Laut Frombach handelt es sich um Verkürzungsbeiträge in Höhe einer sechsstelligen Summe. Dem „Abendblatt“ hatte sie gesagt, es gehe um Taten aus den Jahren 2007 bis 2011. „Ich habe mich immer in erster Linie um meine Arbeit gekümmert, nicht um meine Finanzen. In den wenigen Jahren, um die es hier geht, habe ich fünf Bücher geschrieben. Deren Abfassung hat mich bis spät in die Nacht beschäftigt“, sagte Sommer.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Ex-„Zeit“-Chefredakteur: Sommer wegen Steuerhinterziehung angeklagt"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%