Flammen gelöscht
Waldgebiet bei Barcelona brennt

Ein Feuer hat bei der nordostspanischen Stadt Martorell in der Nähe von Barcelona ein großes Waldgebiet bedroht. Die Löschmannschaften setzten alle verfügbaren Kräfte ein und brachten die Flammen nach mehreren Stunden unter Kontrolle.

HB BARCELONA. Wie die Lokalpresse am Sonntag berichtete, brannte nur eine relativ kleine Waldfläche nieder. Auf Grund der anhaltenden Trockenheit hatten die Behörden jedoch einen Großalarm ausgelöst, weil die Gefahr bestand, dass die Flammen sich auf ein größeres Gebiet ausbreiteten.

In der nahe gelegenen Stadt Terrassa musste ein Brautpaar wegen eines Waldbrandes sein Hochzeitsfest verschieben. Wegen des Feuers hatte die Polizei die Straße zu dem Gartenlokal gesperrt, in dem alles für die Feier vorbereitet war. Erst als die Flammen gelöscht waren, durften das Paar und die Hochzeitsgäste passieren. In Spanien und Portugal besteht in diesem Sommer auf Grund der schlimmsten Dürre seit 60 Jahren erhöhte Waldbrandgefahr.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%