Flughafen Erneut Reizgasalarm in Hamburg

Am Flughafen in Hamburg kommt es einen Tag nach dem Reizgasalarm erneut zu Problemen: Mehrere Beschäftigte klagen über Unwohlsein und melden sich krank. Das führt zu längeren Wartezeiten und Störungen für Fluggäste.
Kommentieren
Atembeschwerden und Luftnot von Mitarbeitern: Am Flughafen in Hamburg ist das Reizgasproblem noch nicht gelöst. Quelle: dpa
Einsatz in Hamburg am Sonntag

Atembeschwerden und Luftnot von Mitarbeitern: Am Flughafen in Hamburg ist das Reizgasproblem noch nicht gelöst.

(Foto: dpa)

HamburgEinen Tag nach dem Gasalarm am Hamburger Flughafen sind erneut Probleme aufgetreten. Mehrere Beschäftigte einer Sicherheitsfirma hätten über Unwohlsein geklagt und sich krankgemeldet, teilte eine Flughafensprecherin mit. Die Feuerwehr war abermals im Einsatz und überprüfte die Lage und die Messwerte an der Sicherheitskontrolle für die Fluggäste. Es wurden keine Schadstoffe festgestellt. Betroffen waren 14 Personen, von denen eine in ein Krankenhaus gebracht wurde. Vorübergehend kam es vor der Sicherheitsschleuse zu Beeinträchtigungen und Wartezeiten.

Am Sonntag war der Flughafen für eine Stunde geräumt worden, weil viele Menschen über Atemwegsreizungen, Augenbrennen und Übelkeit geklagt hatten. Offenbar hatte sich ein Reizgas über die Klimaanlage des Flughafens verbreitet.

Von München über Hamburg nach Berlin
Platz 10: Düsseldorf – Berlin-Tegel
1 von 10

Weit über eine halbe Million Fluggäste starteten von Düsseldorf aus in die deutsche Hauptstadt. Während NRWs Landeshauptstadt hiermit das erste und einzige Mal im Ranking erwähnt wird, kristallisiert sich Berlin-Tegel als sehr beliebtes Flugziel heraus.

Abgefertigte Passagiere: 553.648

Quelle: Statistisches Bundesamt Wiesbaden, Zahlen für 2015

Platz 9: München – Frankfurt/Main
2 von 10

Knapp 20.000 Passagiere mehr konnten am Münchener Flughafen mit dem Ziel Frankfurt am Main abgefertigt werden. Auch die bayerische Landeshauptstadt und Deutschlands Finanzzentrum finden im Ranking häufiger eine Erwähnung.

Abgefertigte Passagiere: 573.312

Platz 8: Köln/Bonn – Berlin-Tegel
3 von 10

Auch vom zweiten großen Flughafen im Rheinland – dem siebtgrößtem in Deutschland – steuerten zahlreiche Passagiere die deutsche Hauptstadt an.

Abgefertigte Passagiere: 632.049

Platz 7: Hamburg – Frankfurt/Main
4 von 10

Während des Treffens der OSZE Anfang Dezember herrschte an Deutschlands ältestem Flughafen der Ausnahmezustand. Aber auch während des normalen Betriebs ist in Hamburg viel los. Eines der beliebtesten innerdeutschen Ziele der Norddeutschen ist Frankfurt am Main.

Abgefertigte Passagiere: 678.999

Platz 6: Frankfurt/Main – Hamburg
5 von 10

Sind es Berufspendler? Die Zahl der Passagiere, die von Frankfurt nach Hamburg fliegen, ähneln sich bis auf ein paar wenige Tausend Personen mit der Zahl an Fluggästen von Hamburg in die Finanzhauptstadt.

Abgefertigte Passagiere: 681.505

Platz 5: Hamburg – München
6 von 10

Einen kräftigen Sprung legt die Anzahl der Passagiere bei einem der längsten innerdeutschen Flugrouten hin. Doch erneut sind es die Hamburger, die nicht nur ein One-Way-Ticket buchen, ...

Abgefertigte Passagiere: 901.590

Platz 4: München – Hamburg
7 von 10

... sondern in fast gleich hoher Population reisen die Fluggäste aus München wieder zurück nach Hamburg.

Abgefertigte Passagiere: 909.366

Die Ermittlungen der Polizei zu dem Vorfall am Sonntag laufen weiter. Die Beamten werteten nun Videos aus und befragten Zeugen. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen wurde einem Passagier eine Spraydose mit Pfefferspray abgenommen und in eine Kiste geworfen. Ob die Dose defekt oder undicht war und wie das Gas entweichen konnte, ist Teil der Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen gefährlichen Körperverletzung.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Flughafen: Erneut Reizgasalarm in Hamburg"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%