Forsa-StudieDie Deutschen und ihre Tiere

Sie helfen beim Stressabbau und dabei, Verantwortung übernehmen zu lernen. Haustiere wirken sich laut der ersten Heimtier-Studie positiv aus. Doch nur in jedem dritten deutschen Haushalt finden sich Hund, Katze oder Co.

  • 3

    Kommentare zu " Forsa-Studie: Die Deutschen und ihre Tiere"

    Alle Kommentare

    Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    • @ Mitbuerger
      "Ich finde es krank, Tiere ihren Verwandten zu entreißen und sie in menschlicher Umgebung -zur Belustigung- gefangen zu halten."
      ---------------------
      Zumindest was Hunde angeht, gilt: Wenn man keine Ahnung hat...

      Die Gemeinschaft Mensch-Hund ist alt, uralt, so alt, daß die Forschung von echter Co-Evolution spricht. Fossil belegt sind über 40.000 Jahre (die 14.000 Jahre aus dem Schulbuch gehören in die Mottenkiste), genetisch läßt sich die Abspaltung des Hundes vom Wolf auf ungefähr 125.000 Jahre b.p. datieren, manche vage Hinweise deuten darauf hin, daß schon Homo erectus vor 400.000 Jahren mit einer kleinen Wolfsunterart (genauer Canis lupus variabilis) zusammen lebte. Auch das Volk der Heilstuk lebte seit der letzten Vereisung in B.C. mit Wölfen zusammen, wie Funde in alten, heute verfallenen Dörfern belegen.
      Homo sapiens und Canis lupus (mit oder ohne familiaris) sind die zwei Seiten einer Medaille und haben eine natürliche Affinität zueinander...
      Meine 4 Hunde jedenfalls werden nicht zur Belustigung gehalten, sie sind geliebte und liebende Familienmitglieder!

      @ aruba
      Ein kluger Mensch sagte einmal: Einen guten Hund kann man nicht kaufen. Man kann nur den Züchter für seine Mühe belohnen. :-)

    • Ich finde es krank, Tiere ihren Verwandten zu entreißen und sie in menschlicher Umgebung -zur Belustigung- gefangen zu halten.

    • Guten Tag,... Wie sagte Michael Douglas... " willst du einen Freund;.... Kauf dir einen Hund. " Recht hat er. Besten Dank

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%