Frankreich
Ex-Chef der Eta gefasst

Ein früherer Anführer der baskischen Untergrundorganisation Eta ist am Freitag festgenommen worden. Die Polizei stellte den Mann in Südwestfrankreich.

HB BERLIN. In Südwestfrankreich hat die Polizei einen ehemaligen Anführer der baskischen Untergrundorganisation Eta gefasst. Félix Alberto López de la Calle alias «Mobutu» sei am Freitagabend südlich von Angoulême bei Bordeaux festgenommen worden, teilte die Polizei mit.

Demnach haben die Sicherheitskräfte außerdem eine Frau festgenommen, die sie der Eta-Mitgliedschaft verdächtigen. Erst am Vormittag hatte die Polizei im südwestfranzösischen Saint-Paul-les-Dax den mutmaßlichen Logistikchef der Eta, Félix Ignacio Esparza Luri, gefasst.

Die Eta führt seit 1968 einen bewaffneten Kampf für die Unabhängigkeit des Baskenlandes von Spanien und Frankreich. Bei Anschlägen wurden seitdem mehr als 800 Menschen getötet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%