Frederik und Mary gaben sich Jawort
Dänemark feiert royale Traumhochzeit

Der dänische Kronprinz Frederik und die Australierin Mary Donaldson haben in einer bewegenden Zeremonie am Freitag in Kopenhagen geheiratet. Es war eine Prinzenhochzeit mit Tränen und Lachen.

HB KOPENHAGEN. Vor 800 geladenen Gästen und hunderten Mill. TV-Zuschauern gab der 35-jährige Thronfolger sein Jawort bestimmt und ohne Zögern. Mit ihrem etwas stiller gesprochenen Jawort wurde aus der drei Jahre jüngeren Professoren-Tochter die neue dänische Prinzessin Mary.

Beide Brautleute mussten vor der eigentlichen Trauung sichtlich gerührt mit Tränen kämpfen und hielten einander an der Hand. Vor allem der in einer Galauniform der dänischen Marine gekleidete Prinz lachte aber auch immer wieder froh, während Prinzessin Mary ernster wirkte. Ihr schulterfreies Brautkleid war mit einer sechs Meter langen Schleppe versehen. Die Braut selbst habe sich für „Weiß Duchesse“ (Perlmuttweiß) als Farbe entschieden, teilte der Hof mit. Eingearbeitet wurden 100 Jahre alte Spitzen aus dem irischen Nonnenkloster Connaught, die schon fünf Mal bei royalen Hochzeiten zum Einsatz kamen.

Vertreter aller europäischen Königshäuser sowie 100 Verwandte und Freunde von Prinzessin Mary nahmen an der einstündigen Zeremonie in der eher schlicht wirkenden Domkirche teil. Bischof Erik Normann Svendsen forderte das Paar in seiner Predigt auf, ihre Hochzeit trotz aller erdrückenden öffentlichen Aufmerksamkeit „einfach zu genießen“. An die Braut gewandt sagte er: „Von heute an sind Sie eine richtige Prinzessin, die den Prinzen und das ganze Königreich bekommen hat.“

Seite 1:

Dänemark feiert royale Traumhochzeit

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%