Freitag wird es etwas kühler
November startet freundlich

Das Hoch "Xaviera" mit Zentrum über Polen wird bis Ende der Woche in Deutschland für angenehme Temperaturen sorgen, hat der Deutsche Wetterdienst am Dienstag in Offenbach vorausgesagt. Örtlich kann es jedoch für längere Zeit neblig und kälter bleiben.

HB OFFENBACH. Am Mittwoch kann sich nach meist klarer Nacht vor allem in der Nähe von Flüssen und Seen dichter Nebel halten. Meist wird es jedoch leicht bewölkt oder sonnig. Bei schwachem bis mäßigem Wind aus Süd bis Südost steigt die Temperatur auf 9 Grad am Alpenrand bis 15 Grad am Niederrhein. Bei Nebel erreichen die Werte nur etwa 7 Grad. Örtlich muss mit Reifglätte gerechnet werden.

Auch am Donnerstag wird nach teils zögerlicher Nebelauflösung meist die Sonne scheinen. An den Temperaturen ändert sich wenig. Am Freitag wird es dann bei Temperaturen zwischen 7 und 11 Grad wieder kühler. Mit den zurückgehenden Temperaturen wird auch in den Niederungen wieder Nachfrost wahrscheinlicher.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%