Für Sport-Stiftung
Erster Supersportwagen für 1,7 Millionen Euro versteigert

Das Auktionshaus Christie's hat am Donnerstag Abend den ersten Mercedes-Benz SLR McLaren versteigert. Der Supersportwagen wird nur auf Bestellung gefertigt und kam für einen guten Zweck unter den Hammer.

HB NEW YORK. Das Auktionshaus Christie's hatte das Auto, das lange Lieferzeiten hat, einer New Yorker Autohändlerin zugeschlagen. Der Erlös geht der wohltätigen Laureus-Stiftung „Sport for Good“ zu, die weltweit 22 Sportprojekte für junge Menschen fördert.

Der Vorsitzende der Laureus-Stiftung in Deutschland, Boris Becker, sagte am Rande der Veranstaltung, „solange man das Lächeln der Kinder sieht, ist das erreicht, wofür wir uns hier anstrengen“. Laut Becker reicht der Erlös der Versteigerung aus, um bis zu 100 000 Kindern und Jugendlichen die Chance zu bieten, „sich durch Sport und soziale Betreuung in unserer Gesellschaft wieder zurecht zu finden“.

Beckers Tenniskollege John McEnroe nannte es sein Ziel, „möglichst viele junge Leute (durch Sport) von Drogen abzubringen“. Der neue Supersportwagen, dessen Preis bei 360 000 Euro liegen wird, war der Laureus-Stiftung von Daimler-Chrysler geschenkt worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%