Geburtenrate
„Folgen Sie dem Beispiel der Kaninchen“

Mit Kaninchen sagt die polnische Regierung der geringen Geburtenrate des Landes den Kampf an. Das Gesundheitsministerium veröffentlichte nun ein entsprechendes Video. Die Reaktionen sind verhalten.
  • 2

WarschauSeid fruchtbar und mehret euch wie die Karnickel: Die polnische Regierung hat der geringen Geburtenrate in ihrem Land mit einem eigenwilligen Video den Kampf angesagt. In der 30-sekündigen Aufnahme des Gesundheitsministeriums sind Kaninchen zu sehen, die an Salat und Karotten nagen, während ein Erzähler in die Geheimnisse großer Kaninchenfamilien einführt – Bewegung, eine gesunde Ernährung und möglichst wenig Stress.

Der Kurzauftritt eines menschlichen Pärchens beim romantischen Picknick gibt einen dezenten Hinweis darauf, dass ein wenig Romantik ebenfalls helfen könnte. „Wenn Sie jemals Eltern sein wollen, folgen Sie dem Beispiel der Kaninchen“, wird dem Zuschauer empfohlen. Dieser reagiert verhalten. Die Bewertung des Werbevideos auf YouTube fällt stark negativ aus.

Polen zählt zu den europäischen Ländern mit der geringsten Geburtenrate. Laut dem Statistischen Bundesamt bekommt eine polnische Frau durchschnittlich 1,32 Kinder, in Deutschland sind es 1,50, im EU-Vergleich 1,58. Die konservative Regierung des überwiegend katholischen Polens hat mit verschiedenen Maßnahmen versucht, der rückläufigen Bevölkerungszahl entgegenzuwirken.

Agentur
ap 
Associated Press / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Geburtenrate: „Folgen Sie dem Beispiel der Kaninchen“"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • sich Polen dem nicht entziehen. Auch die BRD hat sich etwas Besonderes einfallen lassen. Thema Nr.1 hier in der BRD.

  • Der Herr selbst hat ja vorgegeben: Wachset und mehret Euch. (angeblich, denn dieser Gott wäre sicher ein dummer Gott). Das überwiegend katholische Polen wird sicher in Kürze dem Wunsch der derzeitigen Regierung folgen. Wenn die ganze Welt wächst und gedeit, kann

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%