Geiseln wirken auf Video unverletzt
Entführte Amerikaner in Gewalt von Sarkawi-Anhängern

Laut einem Medienbericht haben Anhänger des Extremistenführers Sarkawi zwei US-Amerikaner und eine Briten im Irak verschleppt. Sie fordern die Freilassung weiblicher Gefängnisinsassen im Irak.

HB BERLIN. Der Nachrichtensender Al Dschasira hat am Samstag ein Video ausgestrahlt, auf dem zwei entführte US-Amerikaner und ein Brite zu sehen sind. Laut einem Sprecher des Senders werden die drei am Donnerstag in Bagdad Entführten von Anhängern des Extremistenführers Abu Musab al Sarkawi festgehalten.

Die Entführer stellten den USA ein Ultimatum von 48 Stunden, um weibliche Gefangene aus den Gefängnissen Abu Ghraib und Umm Qasr freizulassen, wie der Sprecher mitteilte. Der Sender sendete nur einen kurzen Ausschnitt ohne Ton. Auf dem Material wirken die Geiseln unverletzt. Hinter ihnen ist ein maskierter und bewaffneter Kämpfer zu sehen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%