Geld kommt Obdachlosen zugute
Zwei Millionen Dollar für Lunch mit Buffett

Ein chinesischer Fondsmanager zahlt mehr als zwei Millionen Dollar für ein Mittagessen mit US-Milliardär Warren Buffett.

OMAHA. Zhao Danyang lieferte am Freitagabend das Höchstgebot bei der eBay-Auktion. Gemeinsam mit bis zu sieben Freunden wird er nun den 77-jährigen Buffett in einem exklusiven New Yorker Steakhouse treffen - wann immer es der Terminkalender der beiden Geschäftsmänner zulässt. Zhaos Gebot in Höhe von 2 110 100 Dollar (1,3 Millionen Euro) stellt einen Rekord in der Geschichte des Online-Auktionshauses Ebay dar.

Buffett versteigert das Mittagessen ein Mal pro Jahr. Er unterstützt damit die Glide-Stiftung, die sich um Obdachlose und Arme in San Francisco kümmert. Im vergangenen Jahr brachte die Auktion 650 000 Dollar ein.

Vor zwei Jahren kündigte der Investment-Tycoon an, er werde einen großen Teil seines Vermögens von fast 49 Milliarden Dollar spenden. Das meiste Geld soll an die Stiftung von Bill und Melinda Gates gehen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%