Aus aller Welt
Geschichte und Tradition

Karnevalsmuseen laden zu einem Besuch ein.

HB DÜSSELDORF. In Nordrhein-Westfalen können sich Fans des närrischen Treibens in Museen und Ausstellungen über die Traditionen der "fünften Jahreszeit" informieren. In Köln lädt zum Beispiel das Karnevalsmuseum zu einem Streifzug durch närrische Traditionen ein. Neben diversen Karnevalskostümen und-orden können sich die Besucher auch über die geschichtliche Entwicklung des Karnevals informieren. Darüber hinaus werden Großobjekte wie Festwagen und Tragefiguren ausgestellt.

In Düsseldorf veranstaltet die Geschäftsstelle des Comitee Düsseldorfer Carneval auf drei Etagen eine ganzjährige Ausstellung mit Orden, Roben der Prinzenpaare und Wagenentwürfen.

In Beckum im Münsterland ist dem Karneval ein Raum gewidmet, in dem sich interessierte Besucher über lokale Karnevalsbräuche informieren können.

In Münster in Westfalen gibt es sogar gleich zwei närrische Sammlungen: Das Karnevalsmuseum im Paohlbürgerhof sowie das neu eröffnete Museum der Gesellschaft ZiBoMo in der alten Dorfschule im Stadtteil Wolbeck.

Auch in Blankenheim in der Eifel und im sauerländischen Menden kommen Narren bei Ausstellungen auf ihre Kosten.


Links zum Thema:

» Kölner Karnevalsmuseum
» Comitee Düsseldorfer Carneval
» Webseite der Stadt Beckum
» Karnevalsverein Paohlbürgerhof e.V.
» ZiBoMo (Wolbeck)

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%